Rezension : Mr President-Macht ist sexy

Taschenbuch 10,00 Euro
Ebook :8,99 Euro
LYX
Liebesromane
Taschenbuch
350 Seiten
Ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0589-2
Ersterscheinung: 21.12.2017 


quelle

Was erwartet euch in diesem Buch ?

Wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr immer das machen sollt was euch gesagt wird und immer drauf achten müsst was ihr tut oder macht.

Genau so ging es Charlotte die Hauptprotagonistin in diesem Buch. Sie ist in einer Senatorenfamilie groß geworden und begegnet dort denn wichtigsten Menschen in der Usa.

Damals schwor sie sich nie so zu werden und nie in die Politik zu gehen. Dies ging gut bis sie jemanden wieder traf denn sie als Kind mal sah, es war Matthew und er hat sie innerlich durcheinander gebracht, dies war damals so und auch heute noch so. Sie bewundert ihm und da ist noch etwas, ist es mehr als eine Schwärmerei ? Daher ist es kein Wunder das sie anfängt ihm zu helfen auf dem Weg die Wahl zu gewinnen.

Meine Meinung:


Charlotte ist eine junge 22 Frau die momentan noch nicht genau weiß was sie machen möchte, sie ist noch in ihrer Findungsphase, sie will aber auf alle Fälle niemand enttäuschen. Dies ist bei ihr sehr wichtig da sie so erzogen wurde das sie immer artig und brav ist und auf gar keinen Fall einen Skandal oder ähnliches produziert. Sie wirkt sehr taff und ich mochte sie von Anfang an, aber sie hat sich nicht zu 100 Prozent geöffnet und hat mir nicht ganz denn Blick in ihre Seele gewährt. Aber genau das machte mich neugierig und ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen. Ich denke sie wird weiter wachsen in denn weiteren Teilen.

Matthew 35 gutaussehend und ein Mann in denn sich die meisten Frauen verlieben würden. Er ist überzeugter Junggeselle und wird heiß begehrt. Als er aber auf Charlotte trifft ist alles anders sie ist anders als diese anderen Frauen.
Matthew ist manchmal zu ehrgeizig und weiß nicht wie weit er gehen kann, ich hätte ihn manchmal gerne einfach nur geschüttelt, das er merkt was ihm wichtig ist.

Nur eine Sache gibt es die mich gestört hat war das die Geschichte leicht Klischee Haft dargestellt wurde, das sie ihre liebe verheimlichen mussten und das sehr oft erwähnt wurde das er so gut aussieht und alle auf ihn stehen.

Als Charakter mochte ich ihn auch sehr und auch die Liebe zwischen denn beiden die leicht aufkeimte war schön anzusehen.

Daher war ich vom Ende sehr enttäuscht, da es so ein offenes Ende war und das Buch so schnell vorbei.



Fazit :


Es ist ein schönes Buch für zwischen durch aber es hat noch viele Ecken und kanten wie ich ja schon geschrieben habe. Aber wer ist schon perfekt ? Ich freue mich auf Band 2 und bin gespannt wie die Geschichte um Matthew und Charlotte weitergeht.

 😸😸😸

Danke an denn Lübbe Verlag für das Rezensionsexemplar, dies hat aber keinen Einfluss auf meine Rezension. 







Rezension ; Gregs Tagebuch 12


  1. Baumhaus Verlag
  2. Hardcover
  3. Kinderbücher
  4. 224 Seiten
  5. Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  6. ISBN: 978-3-8339-3656-2
  7. Ersterscheinung: 14.11.2017
  8. 14,99  
Quelle :

Darum Gehts:

Es sind Ferien und die Eltern von Greg wollen diesmal ins Warme an Weihnachten, also Buchen sie einen Urlaub. Ausgerechnet in dem Hotel wo sie in denn Flitterwochen waren, aber dort hat sich alles verändert. Und die Ferien werden anders als gedacht ;).

Meine Meinung:


Endlich gibt es denn 12 Band von der Tagebücher Reihe von Greg. Und auch dieses Abenteuer wird wieder lustig. Greg nimmt jedes Fettnäpfchen mit was er kriegen kann, und wenn ich schreibe jedes meine ich es auch so. Es verspricht wieder witzig zu werden.

In diesem Band fährt Greg mit seiner Familie in Urlaub und vieles Gerät aus dem Ruder. Wer Greg schon kennt weiß das er ein netter Junge ist aber irgendwie Chaotisch und so ist es kein Wunder, das es einen totalen Spaß macht ihn bei seinen Abenteuern zu erleben und zu begleiten.

Die kurzen Abschnitte werden durch schöne Zeichnungen untermalt und bekommen auch jeden Lesemuffel an ein Buch. Durch die Art von Greg werden auch die Jungs an die Bücher herangeführt und es ist eine Mischung aus Comic und Buch.

Der Schreib still ist locker und spritzig und es verspricht wirklich ein Lesevergnügen. Ob zum Vorlesen oder selber Lesen, ob für alt oder jung,jeder findet in diesen Büchern etwas was ihm Gefällt.

Ich fand zum Beispiel die Situation im Bad klasse mit denn Spinnen, denn Greg hat Angst und versucht sich zu helfen. Aber mehr verate ich jetzt nicht, nur soviel es war echt witzig.

Fazit:


Das Buch lässt sich gut lesen und ist für jeden geeignet der lachen möchte und eine spannende und fesselnde Geschichte kennen lernen möchte. Es ist erfrischend und es macht immer wieder Spass die turbulenten Geschichten hautnah mitzuerleben.
😺😺😺😺

Gedanken zum Jahreswechsel


In der Zeit kurz vor dem Jahreswechsel,

macht man sich Gedanken,

was brachte das alte Jahr,

was möchte ich im neuen Jahr besser machen?

Warum lief das Jahr nicht anders, was macht man falsch?

Diese Fragen gingen mir seit einiger Zeit durch denn Kopf.

Ich denke das genau dieses das Problem ist wir machen uns einen Kopf über alles und wollen alles planen.

Aber das Leben lässt sich nicht planen.

Es lässt sich nicht beeinflussen, es geschieht einfach, da helfen auch keine Vorsätze die man dann eh nicht einhält.

Das wichtigste hört auf euer Herz, denkt an euch, macht was euch wichtig ist, es kann sich so schnell was ändern im Leben und lasst euch nicht von anderen Beeinflussen. Was ihr denkt und fühlt ist richtig.

Nehmt euch dies für nächstes Jahr vor:

1. Hört auf euer Herz

2. Hört was eure Seele sagt und tut was euch gut tut

3. Lasst euch nicht beeinflussen und lebt euer Leben, denn es ist euer Leben.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch passt auf euch auf und macht was euch und eurer Familie gut tut, denn ihr seit alle das wichtigste, also gebt nie auf und lasst es euch gut gehen. Ihr seid so wie ihr seit und das ist gut so

Lg eure Chrissi

Rezension "Das Sams feiert Weihnachten " von Paul Maar

144 Seiten · gebunden
14.5 x 21.0 cm
ab 7 Jahren
EUR 12,99 · EUA 13,40
ISBN-13: 978-3-7891-0816-7
EAN: 9783789108167
Erscheinungstermin: September 2017

Meine Meinung:

Endlich kommt das Sams zurück und mit seiner chaotischen und liebevollen Art hat er sich wieder in mein Herz gestohlen. Ich habe das Sams als Kind geliebt da ich ihn einfach mochte seine Abenteuer und sein Gereime und das habe ich vergessen Wie schön das Leben sein kann durch das Sams ist dieses Gefühl wieder in meinem Herzen eingezogen.

Das Sams feiert das erst Mal Weihnachten und die Geschichte zeigt, die üblichen Vorbereitung und das Weihnachtschaos. Es werden Plätzchen gebacken und das Sams braucht ein warmes Outfit da es draußen kalt ist. Das dies nicht immer reibungslos klappt und nur mit Reimen geht ist ja wohl klar.

Dieser Band ist aber anders als die anderen Bände, man lernt Frau Rotkohl besser kennen und entdeckt das Geheimnis warum sie manchmal so anders ist.Außerdem will das Sams Weihnachten so schön wie möglich machen für seinen Papa und hat eine Überraschung.

Es war ein Wiedersehen mit alten Freunden, aber auch viele neue Charaktere lernten wir kennen.Es war wie ein Zuhause kommen , zu alten Freunden.

Das Buch zeigt denn Sinn von Weihnachten und was das wichtigste im Leben ist.

😺😺😺😺😺

Neuerscheinungen 2018 im Monat Januar /Februar Teil1

Hallo ihr lieben in dem ersten Teil der Neuerscheinungen stelle ich euch Bücher vor auf die ich schon sehnlichst warte:

1.Am 9. Februar kommt der neue Krimi von Rita Falk und trägt denn Namen Kaiserschmarrndrama er ist für 15,90 erhältlich und erscheint beim Dtv Verlag.




Darum geht es:

Der neunte Fall für den Eberhofer
Im Wald von Niederkaltenkirchen wird eine nackte Tote gefunden. Sie war erst kurz zuvor beim Simmerl in den ersten Stock gezogen und hat unter dem Namen ›Mona‹ Stripshows im Internet angeboten. Der Eberhofer steht vor pikanten Ermittlungen, denn zum Kreis der Verdächtigen zählen ein paar ihrer Kunden, darunter der Leopold, der Simmerl und der Flötzinger. Harte Zeiten für den Franz, auch privat: Das Doppelhaus vom Leopold und der Susi wächst in dem Maße wie Franz’ Unlust auf das traute Familienglück. Dann: die zweite Tote im Wald. Das gleiche Beuteschema. Ein Serienmörder in Niederkaltenkirchen?

Meine Meinung: 
Ich liebe einfach die Krimis von Rita Falk sie sind nicht so brutal wie manch andere und haben denn bayrischen Charme denn ich so liebe. Also ich freue mich auf denn 9. Fall. 


2.Am 9. Januar erscheint ein neues Buch von Lotte Römer mit dem Titel: Cape Town Kisses zwischen Liebe und Schmerz ist ab sofort vorbestellbar und kostet 2.49 bei Amazon.

Darum geht es :


»Manchmal muss man das Glück zwischen den Zeilen finden, denn die Liebe hat viele Gesichter.«
Für Angela könnte das Leben nicht schöner sein. Mit ihrem Sohn Jasper ist sie glücklich und zufrieden in London. Umso größer ist der Schock, als sie eine schlimme Diagnose erhält: ein Gehirntumor. Wer soll sich in Zukunft um ihr Kind kümmern? Sein Vater, ein Barkeeper, mit dem sich Angela vor 13 Jahren in ein aufregendes Liebesabenteuer stürzte, lebt irgendwo in Afrika und auch auf Angelas Bruder ist kein Verlass. Sie muss Jaspers Vater finden – und zwar schnell.
In Kapstadt angekommen macht sie sich auf die Suche nach ihm, doch der Barkeeper ist längst weitergezogen, um auf einer Farm zu arbeiten. Dort lernt Angela den unnahbaren Ranger George kennen, den sie anfangs überhaupt nicht leiden kann. Als sie jedoch auf einer Safari in Lebensgefahr gerät, kommen sich beide doch noch näher. Angelas Herz spielt verrückt und es beginnt eine leidenschaftliche und magische Affäre. Aber George weiß nichts von Angelas Geheimnis und ihrer Sorge um ihren Sohn …
»Cape Town Kisses« ist ein Buch, das die Magie Afrikas mit der Leidenschaft und dem Schmerz der Liebe in unnachahmlicher Weise verbindet.

Meine Meinung:

 Die Autorin schreibt Bücher fürs Herz mit viel Leidenschaft und Liebe. Das Cover finde ich wunderschön und es strahlt Zufriedenheit aus und zeichnet mir ein Lächeln auf die Lippen.  

3.Am 12. Januar erscheint "Written on my heart von Cole Gibsen" im Dtv Verlag und kostet 9.95 Euro.
                                                     Quelle
Darum geht es:
Bad Boy meets Lost Girl
Sechs Monate ist es her, seit Ashlyn mit ansehen musste, wie alles, was sie besaß, in Flammen aufging. Sechs Monate, seit sie die Stimme gegen ihren gewalttätigen Stiefvater erhob und mit einer gebrochenen Rippe vor die Tür gesetzt wurde. Das Letzte, was sie gebrauchen kann, ist noch mehr Ärger – vor allem wenn dieser in Gestalt des Tätowierers Lane Garrett daherkommt. Denn Lane ist zwar über die Maßen attraktiv, aber der totale Bad Boy. Noch dazu interessiert er sich kein Stück für sie. Doch hinter seinen Tattoos und seiner ruppigen Art steckt ein Geheimnis, von dem Ashlyn noch nichts ahnt.

Meine Meinung: 
Mich hat das Cover auf das Buch aufmerksam gemacht und der Klappentext bin auf die Geschichte gespannt, lese gerne mal Geschichten mit Badboys. 

4.Am15.Januar erscheint im Blavant Verlag das Buch " Die Choclaterie der Träume" für 9.99 Euro.


 

Darum geht es: 
 
Willkommen in der Valerie Lane – der romantischsten Straße der Welt!
Keira liebt das, was sie tut, über alles: In ihrer kleinen Chocolaterie in der Valerie Lane stellt sie Confiserie in sorgfältiger Handarbeit her – ihre selbstgemachten Pralinen, Kekse und schokolierten Früchte sind bei Jung und Alt beliebt. Bei all den leckeren Sachen kann Keira oft selbst nicht widerstehen. Aber was macht das schon? Sie steht zu ihrer Leidenschaft und zu ihren Kurven. Doch ihr Freund Jordan, mit dem es ohnehin kriselt, sieht das leider etwas anders. Zum Glück stehen Keira ihre Freundinnen immer zur Seite – und dann gibt es noch diesen einen charmanten Kunden, der in letzter Zeit häufiger bei Keira’s Chocolates einkauft …
 
Meine Meinung:
Ich finde das Cover sehr idylisch und denke es ist ein Buch zum abschalten .
 
Diese vier Bücher stehen auf meiner Wulli ganz oben es wird in denn nächsten Wochen noch einmal Neuerscheinungen geben . Es werden dann weiterführende Teile einer Reihe sein. 
 
Steht vielleicht ein Buch dieser Bücher auch eurer Wulli oder werdet ihr es kaufen, würde mich freuen wenn ihr es mir erzählt?
 
 
 

Buchtipp für die Silvesternacht und Rezension " Sellenlos-Fluch der Rauhnächte"

Ab 11 Jahre
400 Seiten
ISBN:
978-3-522-65341-1
Preis:
11,99
Erscheinungstermin:
20.09.2016 

Meine Meinung: 
Lucy lebt mit ihrem Vater auf dem Friedhof und sieht und hört dort einiges Gespenster die mit ihr reden und sie hat auch keine Angst vor toten. Auf einmal ändert sich ihr Leben und der Leser merkt ihre Angst, sie kommt sonst sehr taff rüber. Ein Unbekannter ist auf dem Friedhof und Lucy verschwindet spurlos. Ihre beste Freundin begibt sich auf die Suche aber sie gerät selber in Gefahr. Die beiden Mädchen müssen merken was momentan das wichtigste ist keine Angst zeigen, Mut haben und fest wie wichtig Freundschaft und Zusammenhalt ist.


Perfekt zum Ende des Jahres um sich richtig zu Gruseln Ein perfektes Jugendbuch was einen erschaudern lässt aber auch sehr spannend ist, also auch für Erwachsene geeignet. Der Leser ist mitten im Schauplatz und wird in das Buch gezogen, wie soll ich es aussprechen hineingelesen. Gänsehaut ist vorprogrammiert.
 
Lucy ist ein Mädchen wie jede Jugendliche und doch ist sie anders. Sie ist sehr besonders wie ich fand sie und ihre Freundin erleben viel auf dem Friedhof. Spielen Streiche und erschrecken die Touristen. Sie stoßen zusammen auf Geheimnisse und entdecken ihre eigenen Ängste, sie lernen aber auch einiges über ihre Freundschaft.

Dies ist das erste Buch von der Autorin das ich gelesen habe und es wird nicht das letzte sein. Am Anfang begann es sehr ruhig, man lernt erstmal die Umgebung und die Charaktere kennen Die man alle sehr ins Herz schließt Nach ein paar Seiten ist man mitten im Buch in der Geschichte und wird immer weiter hineingezogen in das gruselige und dunkele. Es bleibt bis zum Ende spannend und es war alles nicht so wie gedacht, es gab viele Wendungen, der Leser wurde in die Irre geführt. Ich habe das Buch inhaliert und werde noch mehr von der Autorin lesen. Es ist ein Buch in dem man bei mehrmaligen Lesen wieder neues entdeckt, es steht viel auch zwischen denn Zeilen. Das Buch ist sehr bildlich dargestellt und der Leser hat ein Film der sich beim Lesen im Kopf abspielt. Was mir sehr gut gefiel.

Mein Fazit:
Sehr detallierte Charaktere, schöne Geschichte und Gänsehautfaktor. Ein Buch das einen mitzieht in die Welt von Lucy. 

 😺😺😺😺

Quelle: Bild

Rezension Junis Reise von Anke Girod


280 Seiten · gebunden
14.5 x 21.0 cm
ab 9 Jahren
EUR 12,99 · EUA 13,40
ISBN-13: 978-3-95882-039-5
EAN: 9783958820395
Erscheinungstermin: April 2017

Text von Anke Girod
Mit Illustrationen von Miri D'Oro

Verlagsseite

Meine Meinung:


Ein Buch über Mut und einen Traum denn man gerne erreichen will. Ein Mädchen mit dem man sich Identifizieren kann. Und eine Geschichte die einen Mut macht!

 Ein Buch auf eine Reise in die Traumwelt!

Wir gehen auf Reisen und erleben eine besondere und sehr phantasievolle Reise mit vielen nicht vorgesehen Wendungen. Um ihre gestellte Aufgabe nach der Lösung für denn Wehwehchen Code zu finden, müssen sie Reisen und es wird eine Spannende und sehr ungewöhnliche Reise

Die Charaktere :

Juni ein junges Mädchen mit sehr viel Phantasie lernt Miss Pabs kennen, sie ist anders sie sprüht vor Glück, Liebe und guter Laune. Es ist jemand der sich in dein Herz schleicht denn man Mag und sich mit ihr identifizieren kann, aber man merkt schnell das sie Geheimnisse hat, irgendwas stimmt nicht.

Juni und Will eine tiefe Freundschaft und sie gibt es nur im Doppelpack. Die beiden mochte ich von Anfang an und Juni ist ein Mädchen das sehr Taff ist und zu ihren Träumen steht und alles dafür tun würde.

Durch ihre Phantasie und ihre Offenheit habe ich auch Juni sofort in mein Herz geschlossen und bin gerne mit dir diese Reise angetreten. Es war eine sehr außergewöhnliche Reise,eine Reise in einem Koffer, wer würde das nicht gerne mal erleben.





Die Illustration: 

Ist sehr detalliert und wundervoll gestaltet.

Mein Fazit:

Ich möchte nicht Zuviel von diesem Buch verraten da es schwer ist es zu beschrieben es ist für Menschen und Kinder die sich auf eine Phantasie Welt einlassen können und sie erleben wollen. Es war spannend, sehr viele Wendungen und sehr gut zu lesen. Ein Buch was einen zum Nachdenken anregt und einen noch länger im Gedächtnis bleiben.

Es ist einfach eine sehr schöne Geschichte und der Leser erfährt sehr viel über die Charaktere ihr Leben und ihre Träume und Probleme.

😼😼😼😼


Danke an denn Oetinger Verlag für das Rezensionsexemplar dies hat aber keinen EInfluss auf meine Meinung.

Quelle

Rezension und Leseempfehlung "Stille Post für Fräulein Samstag " von Hanne Böttcher



 Autorin : Hanne Böttcher
Einband und farbige Illustrationen von Kerstin Kubalek
Verlag





Darum geht es :


Der kleine Montag ist immer müde.
Und das nur, weil das fröhliche Fräulein Samstag
tausend Sachen auf einmal macht und bis in
die Morgenstunden tanzt. Eines Tages hat der
kleine Montag genug von all der Müdigkeit.
Er beschließt, Fräulein Samstag eine Nachricht zu senden.
Die wandert als Stille Post von Wochentag zu Wochentag
und dabei kommt so einiges durcheinander …

Eine verdrehte Flüsterpost zum
spielerischen Erlernen der Wochentage!

Das Cover liebevoll ausgearbeitet und zeigt die verschiedenen Wochentage als Personen.

Meine Meinung:

Kinder haben meist Probleme mit denn Wochentagen, die man hier spielerisch und sehr anschaulich kennenlernt. Eine Geschichte über die Wochentage und eine Stille Post die ganz Falsch läuft.

Wir alle kennen das Spiel stille Post und das am Schluss immer was falsches rauskommt auch so geht es denn Wochentagen das Fräulein Samstag eine Nachricht hinterlassen wollen.

Der Montag ist nie ausgeschlafen da das Fräulein Samstag immer Party feiert und es soll ihr eine Nachricht zukommen.

Dieses Buch zeigt auf spielerischer Art kleinen Kindern die Wochentage und eine süße Geschichte. Die Kinder lernen durch die verschiedenen Menschen mit Wochennamen die Wochentage und das lässt sich durch die verschiedenen anschaulichen Bildern sehr gut einbringen. Vor allem kleineren Kindern fällt es manchmal schwer die Reihenfolge im Kopf zu behalten.

Durch die Bilder wird es sehr anschaulich für die kleinen und sie können dort sehr viele liebevolle Details entdecken. Es ist ein schönes Buch für jeden Tag und durch das immer wieder passierende auch für kleinere Kinder gut zu merken und auch das die Stille Post verwendet wurde die jeder kennt, war sehr schön.

Ich als Erwachsener fand das Buch sehr gut aufgebaut, einfach erklärt und spannend geschrieben. Es weckte die Neugier bei mir was am Schluss für ein Wort rauskommt ;).


Mein Fazit: 

Ein Buch für jede Jahreszeit, spannend, witzig und super zu lesen, die Illustration fördert die Kinder noch zusätzlich. Es gibt viele Varianten wie man das Buch lesen kann, ob nur Bilder betrachtet werden oder die Geschichte gelesen wird, ist jeden selber überlassen.Das Buch bleibt im Kopf und lässt noch genug Raum für die eigenen  Phantsien der Kinder. Was sehr schön ist das es nicht nur für kleine ist, sondern auch ein 8-jähriger daran noch Freude hat. Es ist ein Schmuckstück und daher kann ich es nur empfehlen.

  😺😺😺😺😺 

 

danke an denn Oetinger Verlag für das Rezensionsexemplar dies hat aber keinen EInfluss auf meine Meinung. 

Quelle

 

Rezension Atemlose Begegnungen von Sita Torasi


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 337, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.11.2015

Sprache Deutsch
EAN 9789963533190
Verlag Bookshouse
Preis: 2,99

Verlagsseite

Darum geht es :

Atemlose Begegnungen

Wenn man es am wenigsten erwartet, treffen Menschen zusammen, die einander von der ersten Sekunde an verfallen. Verlangen, Leidenschaft und Lust beherrschen ihre Gedanken und ihre Körper. Begleiten Sie in Atemlose Begegnungen … …

 Meinung zum Klappentext: 

Träumen wir nicht alle von dem einen Menschen denn wir alles von uns geben können, wenn jetzt einer nein sagt kann ich das nicht glauben. Wir begeben uns hier mit drei Frauen auf die Suche nach ihrem Mann fürs Leben und es wird Turbulent und witzig aber auch erotisch.

 Meine Meinung: 

Das Cover zeigt auf um was es geht um einen schönen Ort zum Entspannen und relaxen.

Diese Geschichte besteht aus 3 unabhängigen Geschichten die alle drei ihren eigenen persönlichen Stil haben. In jeder Geschichte geht es um einen anderen Hauptcharakter, aber sie haben alle was Gemeinsam sie geben sich auf die Suche nach einem Mann.

Die erste Geschichte "Weites Meer und wilde Leidenschaft" war nicht so meins, ich konnte mich mit der Hauptorganistin und ihre Geschichte nicht identifizieren oder hinein versetzten. Ich liebe es mit der Protagonistin mitzufiebern auch viel mir hier etwas die Erotik. Daher nur 2 von 5 Punkten für diese Geschichte.

Die zweite Geschichte war genau das was ich an Geschichten Liebe detailliert, ein toller Charakter denn ich sofort in mein Herz geschlossen habe und ein atemberaubender Mann. Eine Insel zum Verlieben und ich war mittendrin im Geschehen und die Erotik kam hier auch nicht zu kurz, ich war traurig als die Geschichte zu Ende ging und hätte gerne noch mehr über Elena und Alessandro gelesen. Daher 4 von 5 Punkten.

In der dritten Geschichte entführt uns Tanja nach Venedig auf ihre Reise, die auch sehr nach meinem Geschmack war, sinnlich, detailliert und erotisch. Daher 4 von 5 punkten.

Insgesamt bringen alle Geschichten ein Urlaubsfeeling beim Leser ein und ich hatte nach dem Lesen ein Glücksgefühl.

 😻😻😻

Quelle Bild und Klappentext

Blogtour "Schattenkrieger-Hüter des eisernen Tors" Tag 5


 
Hallo ihr lieben,

heute ist der 5. Tag und wir erkunden zusammen etwas die Insel Skye. Folgt mir und begebt euch auf eine Reise in die Welt der Schattenkrieger.


Während eines Kampfes auf Leben und Tod, fällt der Formwandler Nikoma durch den Gezeitennebel der schottischen Parallelwelt Fenmar, und landet ausgerechnet im heutigen Schottland, unweit der Insel Skye. Verletzt und vom Blutdurst halb wahnsinnig, hat er nur ein Ziel: Die Rückkehr in seine Welt. Einzige Hoffnung ist das Steinerne Tor, ein Portal zwischen den beiden Welten und die Hilfe der jungen Schottin Càtroina. Das Steinerne Tor weist ihn jedoch ab, bestimmt ihn stattdessen zu seinem Beschützer.


Steckbrief Insel Skye:


Skye ist die größte Insel der Inneren Hebriden. Sie liegt unmittelbar vor der Westküste des schottischen Festlands im Atlantik. Wikipedia
Einwohner: 10.008 (2011); 6 Einw./km²
Höchste Erhebung: Sgurr Alasdair; 993 m
Länge: 80 km

Was ist so fasziniernd an Skye:

 -Bizarre Felsformationen und hohe Berge
-steile Klippen und wunderschöne Buchten
-idyllische Küstenstädte und saftig grüne Hügellandschaften
-die Schönheit und der Abwechslung

Was man sich unbedingt ansehen muss, auf der Insel:



1 Neist Point

Der Neist Point Leutturm ist,das beliebteste Fotomotive Schottlands, er bietet eine fantastische Aussicht aber der Weg dorthin ist sehr beschwerlich. Für die Wanderer wurde extra ein Parkplatz angelegt, da sich der Leuchtturm in Privatbesitz befindet darf man ihn nur vom gegenüberliegenden Berg betrachten, wenn man am späten Nachmittag die Wanderung antritt, taucht die Abendsonne auf einem Inselvorsprung direkt an denn Klippen auf und es entsteht warmes Licht. Wer eine komplette Rundtour wandern möchte, dem wird folgende Wanderung empfohlen: Neist Point Rundwanderung.

  2 Old Man of Storr


Ist das Wahrzeichen der Insel es ist eine grotesk wirkende Felsnadel und der Weg führt Serpentinenartig den Berg hinauf, und da ist Vorsicht geboten, da es manchmal sehr matschig oder rutschig ist, außerdem sind die Wanderwege sehr steil und übersät mit kleinen Steinen.


3 Coral Beach

In Schottland sind Sandstrände selten, ein ganz schöner befindet sich in der Nähe des kleinen Örtchen Claigan auf der Isle of Skye. Der Coral Beach ist nur zu Fuß zu erreichen,der Wanderweg führ über ein Naturschutzgebiet entlang der Küste. Bei sonnigem Wetter schimmert das glasklare Wasser Türkis und erinnert nahezu an einen karibischen Strand. Doch die Wassertemperaturen sind alles andere als karibisch und meist sind es nur hart gesonnene Schotten oder die niedlichen Seehunde, die sich am „Coral Beach“ im Wasser vergnügen.

3 Portree

Ist die Hauptstadt von Isle of Skye, sie hat einen schönen Hafen und bunte Uferpromenade. Es ist ein sehr überschaubares Städtchen mit etwa 2100 Einwohner und der einzige Ort auf der Insel wo eine High School steht. 

4.Uig Bay

Im Nordosten der IsleofSkye befindet sich die kleine Hafenstadt Uig in einer kreisförmigen Bucht. Mit gerade einmal 200 Einwohner ist der Ort reichlich überschaubar. Es gibt einen Supermarkt, eine Tankstelle, eine Post und ein Hotel. Nichts Spektakuläres also, doch allein der Anblick der Uig Bucht verhilft der Hafenstadt in diese Auflistung. Über 2,5 Kilometer lang reihen sich die Häuser der Stadt an die schützende Bucht, während die imposanten Felsformationen von Trotternish im Hintergrund aufragen. Die Stadt lebt vorrangig vom Fährbetrieb, der Stadteigenen Brauerei und der Töpferei.


5.  Kilt Rock und Wasserfall


Leider ist dieser Ort sehr überlaufen da es eine Attraktion und einen kleinen Besuch wert ist. Die Landschaft ist sehr sehenswert. Der Kilt Rock befindet sich ca. 25 Kilometer von Portree entfernt in der Nähe des kleinen Ortes Valtos und ist von der Straße aus gut ausgeschildert.Wie der Name des Ortes erahnen lässt, bekommt man am Kilt Rock ein rechte eigenartig Fels- und Klippenformationen zu sehen, die an einen Schottenrock erinnert. Entstanden ist die Felsenformationen durch Vulkanakitivitäen. Um die Felsen besser sehen zu können, wurde eine Aussichtsplattform geschaffen. Man sollte allerdings halbwegs schwindelfrei sein, wenn man einen guten Blick auf den Kilt Rock und die für Schottland so charakteristische Steilküste erhaschen will. Unmittelbar neben dem Kilt Rock befindet sich der imposante Mealt Fall. Mit dröhnendem Geräusch stürzt das Wasser aus den Felsen in das tosende Meer hinab.

Dies war nun ein kleiner Einblick in die Welt in die, die Schattenkrieger kamen, ein wie ich finde interessanter und sehenswerter Ort. Solltet ihr mal eine Wanderung dorthin machen gebe ich euch noch ein paar Tipps was ihr auf alle Fälle mitnehmen müsst:


  • Feste, am besten Knöchel hohe, Wanderschuhe
  • Regenbekleidung
  • Regencape für Rucksack und/oder Kameratasche
  • Ausreichend Trinkwasser und Proviant
  • Handy / GPS Tracker
  • Erste Hilfe Set
  • Wanderstöcke
  • Mückenspray 
Morgen geht es bei Yvi weiter.

Gewinnspiel:

 

Ihr müsst nur diese Frage beantworten:

Wart ihr schonmal in Schottland, oder wollt ihr dort mal hin?

 Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 25.11.2017 um 23:59 Uhr.